Regelungen des Tanzbetriebs in der aktuellen Corona Situation

Liebe Paare, liebe Tanzschüler und Kursteilnehmer,

 

das Team ist für die aktuelle Situation entsprechend geschult und die Tanzschule mit den Hygiene-Gütesiegeln der Deutschen Tanzschulklassifizierung sowie des Berufsverbandes Deutscher Tanzlehrer ausgezeichnet. Diverse Luftreiniger sorgen für gesunde Luft in unseren Räumlichkeiten.

 

Derzeit gilt die 3G-Regel. Bitte bringt zu eurem Kurs also einen Nachweis mit über "genesen", "geimpft" oder "getestet"!

 

Bitte beachtet auch die in der Tanzschule aushängenden Hinweise zu konkreten Corona-Regeln!

 

Durch die erschwerte Situation ist es für uns alle nicht einfach mit den Auflagen umzugehen. Wir müssen zusammen arbeiten, damit dies gelingt!

 

Wir freuen uns auf euch! Bleibt weiterhin gesund!

 

Das Team der Tanzschule Pura Vida

 


 1. Eine Begegnung beim Ankommen und Verlassen der Tanzschule ist zu vermeiden!

 a. Bitte kommt pünktlich! Mindestens fünf Minuten vor Kursbeginn!

 b. Wartet bitte unter Einhaltung des Mindestabstandes von mindestens 1,5 Metern vor der Tanzschule, wir holen euch rechtzeitig ab!

 c. Tragt Mund- und Nasenschutz beim Ankommen und Verlassen der Tanzschule und während ihr euch in der Lounge befindet!

 d. Verzichtet auf Umarmungen und Händeschütteln! Achtet auf den Mindestabstand!

 e. Am Eingang haben wir Handdesinfektion bereitgestellt – bitte verwendet diese!

 f. Jeder Teilnehmer muss unterschreiben, dass in den letzten 14 Tagen keinen Infekt gehabt zu haben oder mit Infizierten in Kontakt gewesen zu sein, soweit bekannt. Wir müssen bei Anzeichen eines Infektes den Zutritt zur Tanzschule verweigern.

 g. Bitte keine kurzen Hosen oder Röcke tragen!

 

 2. Es darf nur mit festem Partner getanzt werden!

 a. Während des Unterrichts wird auf Partnerwechsel verzichtet.

 b. Gruppentänze mit Kontakt (z.B. Rueda de Casino, Mixer, Partytänze, etc.) werden vorerst vermieden.

 c. Auch während des Unterrichts gilt der Mindestabstand von 1,5 Metern, ausgenommen Partner aus dem eigenen Familienstand.

 

3. Benutzung der Toiletten immer nur einzeln!

 a. Auf dem Weg zur Toilette und zurück muss der Mund- und Nasenschutz getragen werden.

 b. Auch hier bitte auf den Mindestabstand achten!

 c. Hände bitte nach den Hygienevorschriften waschen, d.h. mindestens 30 Sekunden intensiv einseifen und gut abspülen!